Int. Liszt-Wettbewerb Utrecht

THÜRMER-SAAL

Friederikastr. 4, 44789 Bochum

Samstag,
8. August 2020, 20 Uhr

Klavierabend

1. PREIS

Int. Liszt-Wettbewerb Utrecht 2020

 

 

Besetzung und Programm werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben
und können unserer Internetseite www.thuermer-konzerte.de bzw. der Tagespresse entnommen werden.

 

Eintritt
EUR 23 / erm. EUR 18
Karten bestellen

Der 12. Int. Liszt-Wettbewerb findet vom 17. bis 28. März 2020 im Tivoli Vredenburg in Utrecht (Niederlande) statt . Seit 1986 präsentiert und fördert der Wettbewerb Klaviertalente aus der ganzen Welt. Damit ist er für junge Musikerinnen und Musiker zu einem wichtigen Türöffner zur internationalen professionellen Klassik-Szene geworden.

Der Wett bewerb besteht aus drei Phasen: Die erste Phase ist die internationale Auswahlrunde acht Monate vor dem Wettbewerb, mit öffentlichen Vorspielen rund um den Globus; 2019
gehörten New York, Moskau, Tifl is, Shanghai, Hongkong und natürlich Utrecht dazu. Alle zu dieser Phase zugelassenen Teilnehmer geben ein 30-minütiges Rezital vor derselben Jury.

Die zweite Phase ist „das Festival“, zu dem 14 Pianisten eingeladen werden. Jeder von ihnen gibt drei Rezitale, eines mit Originalkompositionen, eines mit Transkripti onen und eines mit
Kammermusik. Die dritte Phase ist „Das Finale“, bei dem die drei Gewinner des Wettbewerbs der Welt in einem Solo-Recital und in einem Abschlusskonzert mit dem Niederländischen
Radio-Philharmonie-Orchester vorgestellt werden.